Über uns

Beersheba Project erstreckt sich auf einer Fläche von 100 Hektar. Das fruchtbare Land liegt zwischen drei entlegenen Dörfern in der Nähe der Stadt Mbour (110km von Dakar) und wurde von der örtlichen Regierung für die Umsetzung dieses Projekt zugeteilt. Das Gebiet wurde eingezäunt, ca. 50000 Bäume wurden bereits wiederaufgeforstet und ein sehr ergiebiger Brunnen mit einer Förderleistung von 50m³/Std. Wasser wurde gebort.

Beersheba Project ist an folgenden Umständen welche die Kirche im Senegal betreffen ausgerichtet :

  1. Armut ist das größte Hindernis für die Vollendung der Christen und die Entwicklung der Gemeinde in den ländlichen Gegenden Senegals. Die Serer haben sich mehr als andere Landesgruppen dem Evangelium zugewandt jedoch wird die Zukunft der Kirche durch die Unterdrückung der Christen gehindert. Diese bedingt eine massive Landflucht der Christen im Senegal.
  2. Die meisten Christen leben durch geringfügige Landwirtschaft für den Eigenbedarf am Existenzminimum. Sie haben nur geringe Perspektiven für eine langfristige Selbstversorgung.
  3. Der Mangel an wertvollen Lernangeboten, sowohl technisch als auch geistlich sind der Grund für die mangelhafte Qualität der Leiterschaft innerhalb der Gemeinden.
  4. Die frisch auf Serer übersetzte Bibel wird nur selten von den Christen auserhalb der Gottesdienste gelesen. Die meisten Christen wissen weder wie man im täglichen Leben die Aussagen der Bibel umsetzt noch wie man an Reife zunimmt und andere zu Jüngern macht.

Beersheba Project möchte einen Ort bieten…

  1. der moderne angepasste Agrartechnik und -Managementprinzipien mit einer unternehmerischen Perspektive beispielhaft umsetzt.
  2. der ganzheitliche Ausbildungen für junge Farmer aller christlichen Glaubensrichtungen anbietet.
  3. wo die Bibel gelehrt und gelebt wird. Mit einem Schwerpunkt auf eine Änderung der Herzenshaltung und Weltanschauung.

Beersheba Project beabsichtigt allen Gemeinden im Senegal zu dienen. Durch das Schaffen einer Vision und dem Aufbau von Kapazitäten will Beersheba Project der kommenden Generation christlicher Farmer, welche in das Bild Jesu Christi verändert wurden, ein Fundament bieten um Salz und Licht für Ihr Umfeld zu werden.

Das Projekt ist als senegalesischer Verein registriert. Die drei umliegenden Dörfer haben ein Komitee für Zusammenarbeit gebildet, welches 9 Mitglieder umfasst. Wir verweisen hier auf unser Leitbild/Glaubensbekenntnis.